CO2-neutrale Landesverwaltung

Lernen und Handeln für unsere Zukunft

Aktuelles

Intelligent, smart und effizient

Klimazin
Ausgabe 2/2021
Klimazin

Die Ausgabe als Download

KLIMAZIN Ausgabe 2/2021

Automatisierte Datenerfassung, intelligente Vernetzung, smarte Gebäudesteuerung - Digitalisierung führt zur Verbesserung von Arbeitsabläufen, zu höherer Effizienz und zu mehr Flexibilität. Sie nimmt eine zentrale Rolle beim Klimaschutz ein. Was Digitalisierung konkret bedeuten kann, zeigen die Projekte, die in diesem KLIMAZIN vorgestellt werden.

In ihrem Grußwort führt die Hessische Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus an, welche Kernpunkte die Digitalstrategie der Landesregierung enthält. Wie Bürgermeister Steffen Bonk mithilfe smarter Anwendungen das Leben im hessischen Steinbach verbessern will und welche Erfahrungen Barbara Schader, Bürgermeisterin in Bürstadt mit der Funktechnik LoRaWAN gemacht hat, wird im Interview dieser Ausgabe deutlich. Über seine Erfahrungen im „Summer of Pioneers“ berichtet Jörg Jessen, der von Berlin nach Homberg (Efze) gezogen ist, um dort den Marktplatz als Campus für neues Leben und Arbeiten auf dem Land mit zu entwickeln. Inwieweit die Digitalisierung ein notwendiges Werkzeug für die Energiewende ist und wie sich der Aufbau eines Digitalen Zwillings an der Technischen Universität Darmstadt darstellt, erklärt Christopher Ripp in seinem wissenschaftlichen Beitrag.

mehr zum KLIMAZIN

Zurück