Hauptinhalte

Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und IKEA-Nachhaltigkeitsmanager Ulf Wenzig

 

Mensch und Umwelt zu achten, ist bei IKEA keine zusätzliche Aufgabe, sondern die Voraussetzung dafür, ein erfolgreiches Unternehmen zu sein. Als Partner, um Ideen zum CO2-Einsparen auszutauschen, Best-Practice-Beispiele kennenzulernen und gemeinsame Klimaschutzprojekte zu verwirklichen, wird es daher das Lernnetzwerk der „CO2-neutralen Landesverwaltung“ bereichern.

Mehr als 60 Netzwerkpartner machen bereits mit und geben interessante Impulse für die gemeinsame Arbeit.

Zurück