Hauptinhalte

 

Erlebnistour auf dem Kühkopf und Abschlusskonzert mit Vorstellung des KLIMAZINs

Zu einer Erlebnistour in das größte zusammenhängende naturnahe Auenschutzgebiet am Rhein lud das Finanzministerium gemeinsam mit dem Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf ein. Staatssekretärin Dr. Bernadette Weyland und Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheidt empfingen mit dem Leiter des Umweltbildungszentrums Ralph Baumgärtel ihre Gäste im Hofgut Guntershausen.

Bei einem geführten Spaziergang durch das Gelände wurden den Gästen sehr anschaulich die Aufgaben des Hochwasserschutzes durch Retentionsflächen und die Speicherung von CO2 in den Sukzessionsflächen der Auwälder demonstriert. Zuvor erlebten die kleinen Besucherinnen und Besucher aus dem Evangelischen Kindergarten „Arche Noah“ aus Stockstadt bei der Begehung des Aueerlebnispfades die Natur hautnah.

Zum Abschluss des Tages wurde in der Halle des Erweiterungsbaus des Finanzministeriums neu aufgelegte eMagazin KLIMAZIN veröffentlicht. Zu Gast waren die verantwortlichen Redakteure der dpa, Christoph Walter und Stefanie Backs, die geminsam mit dem Projektleiter Elmar Damm die erste Ausgabe vorstellten.

Den musikalischen Rahmen gaben die vier Musikerinnen des „Ensemble Unterwegs“, die nicht ausschließlich auf klassischen Bühnen spielen, sondern auch die Natur als Bühne nutzen.

KLIMAZIN 1/2016

Zurück