Hauptinhalte

Modernisierung des Rechenzentrums der HZD

Dr. Thomas Schäfer, Hessens Finanzminister und Chief Information Officer (CIO)

 

Als Strom-Großverbraucher achtet die HZD darauf, dass am Stromerbrauch so gut wie möglich gespart wird. Sie hat in den vergangenen Jahren außerdem einiges geleistet, um die Informations- und Kommunikationstechnologien für das Land Hessen ressourcen- und umweltschonend zu gestalten. Bei der Modernisierung geht es schwerpunktmäßig um die Verbesserung der Energieeffizienz und die CO2-Minderung. Finanzminister Schäfer erwartet eine jährliche Kostersparnnis zwischen 500.000 und 600.000 Euro sowie eine CO2-Reduktion von rund 2.900 Tonnen pro Jahr.

Zurück