Hauptinhalte

Die Gewinner im Hessischen Landeskriminalamt: Daniel Jonen, Matthias Messer, Kinya Alberti, Martina Jäger, Gerhard Schramm, Dieter Schleicher, Christoph Schulte und Maike Klar

Energiesparen im Büro – Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hessischen Landeskriminalamt wissen wie’s geht

Zum Abschluss der Energiespar-Woche im Hessischen Landeskriminalamt gratulierte Tim Renker, Leiter der Abteilung Verwaltung und Zentrale Dienste den Gewinnerinnen und Gewinnern, die sich an Quiz und Ideenwettbewerb im Rahmen eines Coaching-Angebotes der „CO2-neutralen Landesverwaltung“ beteiligten. Sie und ihre Kolleginnen und Kollegen hatten Gelegenheit, sich vom 12. bis zum 16. Oktober am Info-Center im Foyer des Gebäudes F über Strom- und Wärmeenergieeinsparung zu informieren, Messgeräte auszuleihen und entsprechende Förderprogramme kennenzulernen.

„Energiesparen bedeutet letztendlich auch Kosten zu sparen“ betonte Renker bei der Übergabe der Preise an seine Kolleginnen und Kollegen und bekräftigte damit die Idee der fünftägigen Aktion in seinem Haus, die auch bei den Beschäftigten durchweg positiv bewertet wurde.

Über eine Ballonfahrt im Taunus konnten sich Daniel Jonen und Matthias  Messer als Gewinner der beiden ersten Preise freuen. Kinya Alberti und Martina Jäger durften als Zweitplatzierte von Quiz und Wettbewerb jeweils einen Eventgutschein von Frankfurt Ticket RheinMain im Wert von 100 Euro mit nach Hause nehmen. Ein Set LED-Lampen erhielten Gerhard Schramm, Dieter Schleicher, Christoph Schulte und Maike Klar.

Zurück