Hauptinhalte

Aktuelles

Hier informieren wir Sie über aktuelle Ereignisse, Termine und Tipps der CO2-neutralen Landesverwaltung.

Runderlass zum Energiemanagement in hessischen Dienststellen

Koordinatoren für Energiefragen werden künftig in den hessischen Landesliegenschaften dazu beitragen, in der Landesverwaltung noch mehr Energie zu sparen. „Dies ist ein weiterer Schritt, um den Klimaschutz fest im Arbeitsalltag der Landesverwaltung zu verankern“, erklärte Finanzminister Dr. Schäfer bei der Vorstellung des novellierten Runderlasses Hinweise zum Energiemanagement in den Dienststellen des Landes (EMA-Hessen).

Weiterlesen

Hessens Staatstheater erhalten energieeffiziente LED-Beleuchtung

Die Staatstheater in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden erhalten im Rahmen des Projekts der CO2-neutralen Landesverwaltung sowie im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie und des Klimaschutzplans des Landes  insgesamt rund 475.000 Euro für die Erneuerung ihrer Beleuchtungsanlagen. Durch die neuen LED-Beleuchtungen können in allen drei Staatstheatern CO2-Einsparungen bei konventionellem Strom von bis zu 150 t jährlich erreicht werden.

Weiterlesen

Der neue CO2-Drei-Monats-Kalender ist da!

Mit der CO2-neutralen Landesverwaltung durch das Jahr 2018

Weiterlesen

Ziel: Klimaneutralität

Bei ihrem 12. Treffen diskutierten die Partner des Lernnetzwerks CO2-neutrale Landesverwaltung über das gemeinsame Ziel: Klimaneutralität. Aktuelle Informationen aus den Klimaverhandlungen in Bonn brachte Dr. Elmar Kriegler vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung mit.

Weiterlesen

Energieeffizientes Bauen - Partnerschaftsprojekt zwischen Hessen und Kroatien

Mit der Beteiligung von Experten aus dem Hessischen Ministerium der Finanzen und unter der Leitung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde mit der kroatischen Regierung in Zagreb von Mai bis Oktober 2017 das Twinning Light Projekt mit dem Titel “Strengthening capacities for energy efficiency in building sector in Croatia (CRO nZEB)” durchgeführt.

EU-Twining-Projekte sind länderübergreifende Partnerschaftsprojekte, die auf Initiative der Europäischen Kommission geschaffen wurden, um dabei die Partner-Länder bei der Annäherung an EU-Regelungen zu unterstützen.

Weiterlesen

Klimaschutz - Herausforderungen und Chancen

KLIMAZIN: Ausgabe 2/2017

Unter dem Titel „Finanzkraft für die Umwelt“ greifen die Beiträge in der neuen Ausgabe des KLIMAZINs auf, welche wirtschaftlichen Effekte die Umsetzung nationaler Klimapläne mit sich bringt. Landesverwaltung und Lernnetzwerkpartner stellen darin ihre Emissionsziele und Konzepte für eine erfolgreiche Realisierung vor.

Weiterlesen

Klimaschutz konkret

In der Juni-Ausgabe 2017 der Fachzeitschrift WASSER UND ABFALL stellt Minister Dr. Thomas Schäfer die CO2-neutrale Landesverwaltung vor.

Weiterlesen

Hessentag in Rüsselsheim

Gemeinsam mit der Staatssekretärin des Hessischen Ministeriums der Finanzen, Dr. Bernadette Weyland gaben die Schülerinnen und Schüler der Immanuel Kant-Schule Rüsselsheim den Besuchern des Hessentags viele Tipps zum Energiesparen.

Am 13. Juni zeigten sie auf der Bühne im Landeszelt, was man tun kann, um den persönlichen CO2-Fußabdruck zu verkleinern.

Weiterlesen

Klimaschonende Energieversorgung an der Frankfurter Campus-Meile

In Zusammenarbeit von Mainova AG, Frankfurt University of Applied Sciences und dem Land Hessen wird eine umweltschonende Wärmeversorgung für die Frankfurter Campus Meile langfristig sichergestellt. Die gemeinsamen Pläne für den Ausbau der 1, 7 Kilometer langen Fernwärmeleitung stellten Dr. Bernadette Weyland, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen, Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich, Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences, sowie die Mainova-Vorstände Dr. Constantin H. Alsheimer und Norbert Breidenbach bei einer Pressekonferenz im Hochschulgebäude am Nibelungenplatz vor.

Weiterlesen

Finanzstaatssekretärin Dr. Weyland stellt Energiebericht 2015 vor

Der aktuelle Energiebericht, den Finanzstaatssekretärin Dr. Bernadette Weyland vorstellt, dokumentiert den Energieverbrauch und die Entwicklung von Energiekosten der Dienstgebäude des Landes bis zum Jahr 2015 und zeigt aktuelle Beispiele, die im Rahmen des Energieeffizienzplan Hessen 2030 durchgeführt werden, um Energie- und Kosteneffizienz zu steigern.

Einsparerfolge lassen sich beim Heizenergieverbrauch ablesen, der 2015 im Vergleich zum Vorjahr um knapp acht Prozent gesunken ist.

Weiterlesen