Hauptinhalte

Prominente Unterstützung bei der Neuausgabe des Buches

© H.Heibel

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion v.l.n. r.:
Prof. Dr. Luise Hölscher (Staatssekretärin a.D.), Felix Lüter (Nassauische Heimstätte Wohnungs-und Entwicklungsgesellschaft mbH), Dr. Christian Hey (Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Moderatorin Alice Engel (hr iNFO), Prof. Dr. Estelle L. A. Herlyn (FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Düsseldorf), Prof. Franz Josef Radermacher (Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensvermittlung/n)

Besonders freute sich Finanzstaatssekretär Dr. Worms über die prominente Unterstützung durch Prof. Klaus Töpfer, der auch für die Neuausgabe die Schirmherrschaft übernommen hat und dankte in seiner Begrüßung allen Mitwirkenden. In mehr als 60 Beiträgen von rund 80 Autorinnen und Autoren wird das Buch ein differenziertes und facettenreiches Bild der Aktivitäten zum Klimaschutz in Hessen darstellen und diese in den Kontext der globalen Maßnahmen stellen.

Die Buchvorstellung wurde durch eine Podiumsdiskussion flankiert, bei der Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung über die Entwicklung der hessischen Landesverwaltung zum klimaneutralen Dienstbetrieb sprachen. Alice Engel von hr iNFO moderierte die Veranstaltung, bei der außerdem zwei neue Netzwerkpartner – der Bund für Umwelt und Naturschutz Hessen (BUND) und die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) begrüßt wurden.

Im Rahmen des Netzwerktreffens ist außerdem die neue interaktive Wanderausstellung der CO2-neutralen Landesverwaltung „Ich bin so frei!“ eröffnet worden, die in den nächsten Wochen und Monaten in verschiedenen Dienststellen Hessens zu sehen sein wird. Multimediale und interaktive Ausstellungselemente bieten verschiedene Informationen rund um das Thema Klimawandel und lassen Energieverbräuche und die damit verbundenen CO2-Emissionen praktisch erfahrbar werden.

zur Bildergalerie

Zurück